hexamin Easy-Start FS

Der Fütterung von Saug- und Aufzuchtferkeln ist eine große Bedeutung in Hinblick auf die später zu erwartenden Leistungen beizumessen.
Nicht selten treten Fütterungs- aber auch umweltbedingte Probleme in der Aufzuchtphase auf. Kümmerer und Verluste sind die Folge. hexamin Easy-Start FS zeichnet sich durch ein sehr weites Wirkspektrum aus und bietet daher deutlich mehr Sicherheit im Futter, wodurch letztlich auch der Medikamenteneinsatz reduziert werden kann. Die Wirkung von hexamin Easy-Start FS basiert auf:
  • 4 phytogenen Komponenten die Wirkung ist ein Resultat aus der Synergie dieser Komponenten und hat daher eine sehr gute antimikrobielle Wirkung
  • Ameisensäure, Milchsäure und deren Salze senken den pH-Wert im Magen und wirken dort antimikrobiell
  • Na-Butyrat wirkt im vorderen Darmabschnitt gegen Salmonellen und Coli und fördert die Darmzottenausbildung
  • Ca-Gluconat wird im hinteren Darmbereich zu Buttersäure fermentiert, senkt das Säurebindungsvermögen und beugt somit Verdauungsstörungen vor.
  • MOS Hefezellwände binden ebenfalls Coli und Salmonellen. Die in MOS enthaltenen Glucane fördern unspezifisch die Immunität der Tiere
Sehr gute Erfahrungen mit hexamin Easy-Start FS liegen auch im Laktationsfutter für Sauen und im Begrüßungsfutter für Mastschweine vor! Dosierung: 0,5-1% im Alleinfutter Ferkel, laktierende Sauen und im Begrüßungsfutter für Mastschweine. Das Resultat des Einsatzes von hexamin Easy-Start FS ist: Die Tiere fressen deutlich besser, Koten trockener und sind deutlich stabiler!

hexamin Spezialfutter