Mineralfutter zum Grundfutterausgleich in der Spätlaktation

Die hier aufgeführten Produkte stellen eine optimale Mineralstoffversorgung bei hoher Grundfutteraufnahme sicher. Die tägliche Zufütterung dient der Erhaltung von Gesundheit, Leistung und Fruchtbarkeit. Ziele / Anforderungen an das Fütterungsmanagement: hexamin MK-118 hexamin MK-124

  • Anpassung der KF-Gaben an die Laktationkurve
  • Einstellung einer ausgeglichenen oder leicht positiven Energiebilanz
  • Tägliche Mineralfutterversorgung zum Aufbau von Körperreserven und zur Regeneration
Empfehlung zur Versorgung Optimaler Grundfutteranteil an der Gesamtration

hexamin Spezialfutter